International Family Equality Day 2019: United We Stand!

Kraft und Motivation im Zusammenhalt – dies wird das starke Motto für den nächsten International Family Equality Day. Jetzt mitmachen und dabei sein!

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Am Sonntag, dem 5. Mai 2019, wird der 8. International Family Equality Day (IFED) in über 100 Städten in etwa 50 Ländern auf der ganzen Welt gefeiert. Was als Tag zum LGBTIQ*-Bewusstsein begann, hat sich seither zu einer weltweiten Bewegung ausgeweitet, die Gleichstellung für alle fordert und Familien jeglicher Art feiert.

Kraft, Motivation, Mut

In 2018 konzentrierte sich der IFED auf dem Schutz der Kinderrechte; nächstes Jahr liegt der Akzent auf dem Zusammenhalt als Quelle der Kraft, der Motivation und des Mutes, für gleiche Rechte für alle Familien einzustehen. «Das Gefühl, gemeinsam für eine Sache einzustehen, verleiht unglaubliche Kraft,» sagt Vorstandsmitglied Polina Gamburg (Russland).  «Der nächste IFED wird uns auf freudvolle Weise daran erinnern und uns helfen, von diesem Gefühl zu zehren.»

Gegenseitige Unterstützung

Wir können einander in unterschiedlichster Umgebung unterstützen – sei es innerhalb der Familie, in Communities oder in der Nachbarschaft. «Wir sind stolz darauf, mit unseren Verbündeten zusammenzustehen,» erklärt IFED Co-Präsident Maivon Wahid (Fidschi). «Mit Städten, Organisationen, Institutionen und allen, die mit uns für eine offene Gesellschaft arbeiten, in der die Vielfalt wertgeschätzt wird. »

Offen für alle

Der International Family Equality Day kann auf unzählige Arten begangen werden – mit kleinen Versammlungen oder grossen Märschen, mit Picknicks, Zoo- oder Museumsbesuchen, Schulfeiern, Bootsfahrten und Partys, bis zu Podiumsdiskussionen und regionalen Foren. «IFED ist eine Gelegenheit für Menschen zusammenzukommen, aufzustehen und für eine klare Botschaft des Zusammenhalts und der Liebe zu kämpfen,» sagt Vorstandsmitglied Ging Cristobal (Philippinen). «Wir wollen der nächsten Generation ein Vermächtnis hinterlassen.»

Die Schweiz feiert den IFED in vier verschiedenen Städte: Basel, Bern Genf und Lugano. Detaillierte Infos demnächst auf der Webseite des Dachverbandes Regenbogenfamilien: https://www.regenbogenfamilien.ch/events/ 

DOWNLOAD IFED Infographic 2019
DOWNLOAD IFED Leaflet 2019
DOWNLOAD IFED Report 2018
HASHTAG: #IFED2019

Eine Papierkopie des IFED Annual Report 2018 kann bestellt werden via: info@internationalfamilyequalityday.org

Menü