Nationale Tagung Regenbogenfamilien

Ziele der Fachtagung

Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick zur aktuellen Situation von Regenbogenfamilien in der Schweiz und deren Herausforderungen. Sie werden angeregt, ihre Familienbilder zu reflektieren und erhalten Denkanstösse und Empfehlungen, sich für einen inklusiven Ansatz in ihrer Arbeit und im persönlichen Umfeld einzusetzen.

Zielgruppen

Die nationale Fachtagung Regenbogenfamilien richtet sich an Lehr- und Betreuungspersonen, Fachpersonen von Behörden sowie von Jugend- und Familienberatungsstellen, politisch aktive und andere interessierte Personen.

Programm Donnerstag, 17. Juni 2021

Programm: Nationale Fachtagung Regenbogenfamilien 2021 (988 Downloads)

Kosten – Vorort Teilnahme

Studierende/Lernende freier Eintritt (ohne Verpflegung)
MG Dachverband Regenbogenfamilien/Partner Fr. 40.–
Andere Fr. 80.–

In den Kosten inbegriffen sind alle Unterlagen, Stehlunch und Pausenverpflegung.

Kosten – Online Teilnahme ( Microsoft Meetings )

Studierende/Lernende freier Eintritt (ohne Verpflegung)
MG Dachverband Regenbogenfamilien/Partner Fr. 20.–
Andere Fr. 40.–

Einzig die Online Teilnahme für die Workshops sind nicht möglich.

Anmeldung

Online unter www.regenbogenfamilien.ch/tagung

    Videokonferenz (Pflichtfeld)

    Anmeldung (Pflichtfeld)

    Verpflegung (Pflichtfeld)

    Workshop (Pflichtfeld)

    Organisation

    Die nationale Fachtagung Regenbogenfamilien wird vom Dachverband Regenbogenfamilien, der Berner Fachhochschule Wirtschaft und Pro Familia Schweiz organisiert und von der Fachstelle für die Gleichstellung von Frau und Mann der Stadt Bern unterstützt.

    Covid-19

    Wir halten uns an die Corona-Massnahmen. Falls die Veranstaltung nicht vor Ort durchgeführt werden kann, wird die nationale Fachtagung per Videokonferenz organisiert. Das Programm wird entsprechend angepasst.

    Sprachen

    Jede_r Referent_in spricht in seiner/ihrer Erstsprache. Es wird simultan in Deutsch und Französisch übersetzt.

    Kontakt und Koordination

    Maria von Känel, Geschäftsführerin
    Dachverband Regenbogenfamilien
    E-Mail: info@regenbogenfamilien.ch
    Telefon: 079 611 06 71

    Catherine Fussinger, Co-Präsidentin
    Dachverband Regenbogenfamilien
    E-Mail: info@famillesarcenciel.ch

    Ort

    Berner Fachhochschule Wirtschaft
    Brückenstrasse 73
    Aula, H 041
    Workshops: H051 und H058

    Anreise

    Die Brückenstrasse ist zu Fuss ab dem Bahnhof Bern in 10 Minuten erreichbar.

    Öffentliche Transportmittel

    Vom Bundeshaus-West fährt die Standseilbahn „Marzilibahn“ hinunter in das an der Aare gelegene Marziliquartier. Zur Brückenstrasse sind es ab der Talstation noch 450 Meter.

    Menü