Lancierung des Nationalen Beratungstelefons für Regenbogenfamilien und LGBTQ*-Personen mit Kinderwunsch

Der Dachverband Regenbogenfamilien führt unter der Gratisnummer 0800 77 22 33 ein neues Beratungsangebot für Regenbogenfamilien und LGBTQ*-Personen mit Kinderwunsch in der Schweiz ein. Das Beratungstelefon ist jeweils freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr bedient.

Beratungstelefon für (künftige) Regenbogenfamilien
«Die Lancierung unseres nationalen Beratungstelefons für Regenbogenfamilien und LGBTQ*-Personen mit Kinderwunsch ist ein Meilenstein für unsere Community,» sagt Maria von Känel, die Geschäftsführerin des Dachverbands Regenbogenfamilien. Damit sei fortan gewährleistet, dass (künftige) Regenbogenfamilien aus allen Landesregionen der Schweiz Zugang haben zu einem niederschwelligen persönlichen Beratungsangebot. Das Beratungstelefon berät Regenbogenfamilien und LGBTQ*-Personen mit Kinderwunsch in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch zu allen aktuellen Themen rund um Regenbogenfamilien und Familiengründung, und vermittelt bei Bedarf Kontakt zu ausgewiesenen Fachpersonen aus den Bereichen Gesundheit, Psychologie/soziale Arbeit, Bildung und Recht.

DVRF Beratungstelefon Banner DE

Das neue Angebot kann dank der finanziellen Unterstützung durch die Unterleistungsvereinbarung mit Pro Familia Schweiz, dem nationalen Dachverband der Familienorganisationen, umgesetzt werden. Das Beratungstelefon ist Teil der Leistungsvereinbarung, welche für die Jahre 2016–2018 eingegangen wurde und zum Ziel hat, das Beratungsangebot für Regenbogenfamilien und LGBTQ*-Personen mit Kinderwunsch in der Schweiz auszubauen.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Maria von Känel, +41 79 611 06 71

Dachverband Regenbogenfamilien
Der national tätige Verein vertritt seit 2010 die Interessen von Regenbogenfamilien in der Schweiz und setzt sich für deren gesellschaftliche Anerkennung und rechtliche Gleichstellung ein. Der Dachverband bietet Beratungen und Treffen für Regenbogenfamilien und LGBTQ*-Menschen mit Kinderwunsch an und organisiert Workshops und Informationsveranstaltungen rund um das Thema Regenbogenfamilien.

Menü