Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

International Family Equality Day in Bern: Bücher und Ausstellungsbesuch

1. Mai 2021 @ 10:30 - 17:00

Büchertisch und Ausstellungsbesuch in Bern

In der Stadt Bern feiern Regenbogenfamilien den «International Family Equality Day» IFED am Samstag, 1. Mai im Rahmen des Berner Aktionsmonats LIKEƎVERYONE (bern.ch/likeeveryone).

 

An den zwei Standorten, an welchen Programmpunkte stattfinden, werden Kleber abgegeben, damit sich die Regenbogenfamilien gegenseitig erkennen.

 

Programm bei Queerbooks, Herrengasse 30, 3011 Bern

Weil die Konsumation an öffentlichen Veranstaltungen verboten ist, leider ohne Kaffee, Sirup und Kuchen

10:00 und 16:00 Uhr: Die Buchhandlung QueerBooks präsentiert ausgewählte Kinder- und Jugendbücher zu vielfältigen Geschlechterrollen, Familienvielfalt und LGBTIQ-Themen, mit Literaturempfehlungen zum mitnehmen.
WO Buchhandlung Queerbooks, Herrengasse 30, www.queerbooks.ch
FÜR Kinder, Jugendliche und Erwachsene
ANMELDUNG Keine Anmeldung erforderlich

11:00 / 12:00 / 13:00 Uhr: Immer zur vollen Stunde gibt es eine Lesung der Bilderbücher «Hundemüde» und «Früh am Morgen». Die Bücher werden von Eltern aus Berner Regenbogenfamilien gelesen.
FÜR Kinder ab ca. 3 Jahren und ihre Eltern
ANMELDUNG Anmeldung freiwillig, auf gut Glück kommen oder auf sicher gehen und einen Platz reservieren (unter Angabe der Zeit und Anzahl Personen info@queerbooks.ch)

Programm im Naturhistorischen Museum, Bernastrasse 15, 3005 Bern

Ausstellungsbesuch «Queer – Vielfalt ist unsere Natur» (www.nmbe.ch/de/queer)

Die Ausstellung gibt Einblick in die Vielfalt der Geschlechter und sexuellen Ausrichtung bei Tieren und Menschen und spannt damit den Bogen zwischen Natur und Kultur, zwischen biologischen Erkenntnissen und aktuellen gesellschaftlichen Debatten.
Trailer zur Ausstellung: https://youtu.be/cTJMlRqksb0

WAS Workshop für Kinder und Jugendliche zur Ausstellung «Queer»
WANN 14:00 – 15:00 Uhr (Treffpunkt 13:50 Uhr vor dem Museum)
FÜR
Kinder ab 9 Jahren und Jugendliche aus Regenbogenfamilien
KOSTEN Eintritt gratis, Workshop Fr. 15.- pro Person
ANMELDUNG  likeeveryone@bern.ch mit Angaben zur Anzahl Personen

BEREITS AUSGEBUCHT
WAS
Führung mit einem queeren Guide durch die Ausstellung «Queer»
WANN 14:00 – 15:00 Uhr (Treffpunkt 13:50 Uhr vor dem Museum)
FÜR Eltern aus Regenbogenfamilien
KOSTEN Eintritt Fr. 8.-, Führung Fr. 15.- pro Person
ANMELDUNG likeeveryone@bern.ch mit Angaben zur Anzahl Personen

WEGEN GROSSER NACHFRAGE, eine weitere Führung:
WAS Führung mit einem queeren Guide durch die Ausstellung «Queer»
WANN 15:15 – 16:15 Uhr (Treffpunkt 13:50 Uhr vor dem Museum)
FÜR Eltern aus Regenbogenfamilien
KOSTEN Eintritt Fr. 8.-, Führung Fr. 15.- pro Person
ANMELDUNG likeeveryone@bern.ch mit Angaben zur Anzahl Personen

WAS Individueller Besuch der Sonderausstellung / des Museums
WANN 10:00 – 17:00 Uhr

WO Naturhistorisches Museum Bern
FÜR alle Jugendlichen und Erwachsenen
KOSTEN Eintrittspreise unter nmbe.ch/de/besuch-planen
ANMELDUNG Keine Anmeldung erforderlich, es kann zu längeren Wartezeiten kommen

Weitere Informationen zu LIKEƎVERYONE, dem Berner Aktionsmonat für mehr Sichtbarkeit geschlechtlicher und sexueller Vielfalt unter bern.ch/likeeveryone

Details

Datum:
1. Mai 2021
Zeit:
10:30 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Naturhistorisches Museum Bern NMBE
Dachverband Regenbogenfamilien
Queerbooks
Aktionsmonat LIKEƎVERYONE
Menü